Alles hat seine Zeit ...

Sehr geehrte Eltern!                                                         Schwertberg, 5. Juli 2016

 

 

 

 

 

Sicher haben Sie bereits davon gehört, dass ich im September nach jahrzehntelangem Schuldienst, davon 8 Jahre als Leiterin dieser Schule, in den Ruhestand trete.

 

 

 

Es fällt mir nicht ganz leicht, denn die Arbeit mit den Kindern ist anstrengend, mitunter psychisch belastend, aber doch auch voller beglückender Augenblicke und mit dem Gefühl behaftet, Sinnvolles für die Zukunft zu tun.

 

 

 

Meine MitarbeiterInnen haben  mir mit ihrem großen Engagement, ihrer Kompetenz und ihrer Kollegialität meine Tätigkeit leicht und die Schule zu einem Ort gemacht, wo nicht nur fleißig gelernt, sondern auch gespielt und gelacht wird.

 

 

 

So wird es auch bleiben, wenn Frau SR Gabriele Jungwirth, vorerst provisorisch, die Leitung übernehmen wird. Sie ist mit Leib und Seele der Schule verbunden, sehr motiviert und sich der Tatsache bewusst, dass es oft schwierig ist, allen Ansprüchen (Behörden, LehrerInnen, Eltern, Kinder) gerecht zu werden. Ich bitte Sie, Ihr das nötige Vertrauen entgegenzubringen, wie auch ich es von Ihrer Seite im Wesentlichen immer gespürt habe!

 

 

 

Ich danke Ihnen für die gute Zusammenarbeit! Möge es Ihnen und Ihren Kindern weiterhin gut ergehen!

 

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Gabriele Lemoch

 

 

Die Kinder bedankten sich mit einem schönen Fest und tollen Darbietungen: