Wintersporttage

Schon zum 3. Mal gab es an unserer Schule drei Wintersporttage, die verschieden gestaltet wurden. Mehr als die Hälfte aller SchülerInnen fuhr jeden Vormittag zum Sternstein, um dort einen Skikurs zu absolvieren. Die Zu-Hause-Gebliebenen waren Eis laufen in Tragwein und schwimmen im Hallenbad Perg, machten Wanderungen oder turnten ausgiebig in unseren Turnsälen.

Solche "Ausnahmetage" bedürfen einer sehr guten Vorbereitung und die Eltern müssen die Kosten übernehmen. Aber die Kinder genossen sie und haben dabei auch ganz schön viel gelernt!