Meister auf zwei Rädern

Eine großartige Leistung haben unsere Viertklässler am 1. Juni auf ihren Fahrrädern hingelegt: Alle, die zur praktischen Prüfung für den Fahrradführerschein angetreten sind, haben diese bestanden! Dabei ist dies angesichts des wirklichen schwierigen Weges über die Aisttalstraße gar nicht so einfach. Danke dem Österreichischen Roten Kreuz und  der RAIKA, die diese Aktion mit der Beistellung der Vorbereitungs- und der Prüfungshefte und einem  Geschenk unterstützt haben!

Wir wünschen den glücklichen BesitzerInnen der neuen Führerscheine viel Spaß beim Radeln und immer  unfallfreie Fahrt!