Für die dunkle Jahreszeit: Warnwesten für die Jüngsten

Pünktlich zum Herbstbeginn, wenn die Tage kürzer werden und der Schulweg am Morgen oft neblig und düster ist, wurden die Warnwesten für die Erstklasser und die Kinder der Vorschulklasse überreicht. Frau Bürgermeisterin Marianne Gusenbauer-Jäger erklärte den Kindern, wie wichtig das Tragen der leuchtend gelben, mit Reflektoren ausgestatteten Überwesten dann ist, um von den AutofahrerInnen auch rechtzeitig gut gesehen zu werden. 

Wir hoffen, dass dieses sehr praktische, unfallverhindernde Geschenk, gesponsert u.a. vom Zivilschutzverband und der AUVA, regelmäßig getragen wird!